IKK unterstützt die gesunde Ernährung

Rot, gelb, grün – frisches Obst und Gemüse – und die Kinder greifen beherzt zu.
Das Pausenbrot neu entdecken, Ernährungsprojekte, Miniprojekte, Besuche bei Landwirten und Bauern, eine Arbeitsgemeinschaft „Tischlein, deck dich“ – all das soll dazu beitragen, dass sich die Kinder bewusster ernähren und damit fitter bleiben. So hat sich die Grundschule Bottendorf der gesunden Ernährung laut Schulkonzept verschrieben und ein Settingprojekt bei der IKK eingereicht.
Groß war die Freude, als am Mittwoch, den 09.12.2015 bei der Aufführung eines Theaterstückes der Marketingserviceassistent Christoph Gille und Frau Stefanie Zanke die Mädchen und Jungen mit einem Scheck in Höhe von 2 520 Euro überraschten.
Uns ist die Gesundheit der Grundschüler sehr wichtig. Um den gesunden Lebensstil zu unterstützen, bieten wir wöchentlich einmal Obst- und Gemüse – Fingerfood an. Diese leckere und frische Obstpause wird von einigen Muttis zelebriert. Die Kinder stürzen sich mit Freude darauf – da bleibt nur selten etwas liegen. Jetzt kann es weiter gehen, freuen sich die Kollegen. Ein Vitaminkick für den Schulalltag ist der Anfang von folgenden geplanten Aktivitäten.

 

IKK