„Movies in Motion“ Vorhang auf!

„Movies in Motion“ Vorhang auf!

Vorhang auf! …für eine ganz besondere Premiere.

 

Das Ferienprojekt „Movies in Motion“, bei dem Schüler und Schülerinnen der Grundschule in Bottendorf die Möglichkeit hatten, einen eigenen Film zu produzieren, fand nun seinen krönenden Abschluss. Unterstützt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung konnten der Förderverein der Grundschule Bottendorf und die Filmproduktionsfirma Gecko One den Kindern innerhalb von zwei Projektwochen die Arbeit vor und hinter der Kamera näher bringen. Das Ergebnis in Form eines Kurzfilms wurde im Amt des Bürgermeisters in Roßleben präsentiert. Im Rahmen des Förderprogramms „Kultur macht stark, Bündnis für Bildung“ sind für die Jungen und Mädchen der Klassenstufe 1-4 hiermit zwei aufregende Ferienwochen zu Ende gegangen. Während dieses Filmprojekts wurde den Kindern Basiswissen zur Filmproduktion vermittelt. Zusätzlich schaffte die Zeit eine Möglichkeit für die Kinder zu wachsen und ihre eigenen Stärken genauer kennenzulernen und zielgerichtet zu nutzen.

Das entstandene Resultat ist durchaus sehenswert: Ein Film, der alle Vorzüge der Schule zeigt, die er von nun an repräsentieren wird. Bei dem Drehbuch hatten die Kinder freie Hand. Zu sehen ist also nur, was den Schülern auch wirklich etwas bedeutet – so etwa die große Mehrzweck-Sporthalle und die neue Kletterlandschaft auf dem Hof der Grundschule.

Nach einem Sektempfang wurde dieses Ergebnis des Projekts vor den geladenen Gästen, Schülern und Eltern gezeigt und so ein würdevoller Abschluss für die kleinen Akteure erzeugt. Deutlich wurde dabei die emotionale Nähe, die die Kinder sowohl zur Schulleiterin Ines Siebenhüner und ihren Lehrern haben, so wie nun auch zum Produktionsteam.

Die Veranstaltung wurde durch viele Erinnerungsfotos und ein Making-Of unterstützt, was zu einigen Tränen, glücklichen Gesichtern und lautem Applaus führte.

Und nicht nur die Mitwirkenden sind zufrieden, auch die Eltern zeigten sich begeistert. „Mensch, du glaubst gar nicht, wie stolz ich auf dich bin!“, hörte man die Mütter und Väter nach der Premiere ihr Kind bestärken.

Dank der Unterstützung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, vom Förderverein der Grundschule Bottendorf, der Stadtverwaltung Roßleben und vom Mehrgenerationenhaus Freizeitzentrum Roßleben Kyffhäuserkreis e.V. konnte hier ein Programm realisiert werden, das nicht nur vorzeigbar, sondern auch nachahmenswert ist.

 

Imagfilm: https://www.dropbox.com/s/6pof96ibm8rlo8c/GSB_moviesinmotion_Imagefilm.mp4?dl=0

Fotos: https://www.dropbox.com/sh/kyhd97a8zx72feb/AAAv4fATTjfNZ2qgkqCIimXza?dl=0

 

 

Ansprechpartnerin:

 

Grundschule Bottendorf

Ines Siebenhüner

Bergstraße 9 | 06571 Bottendorf

Telefon: +49 34672 / 65103

www.grundschule-bottendorf.de

 

Gecko One GmbH

Frau Antje Duscha

Arthur-Hoffmann-Straße 66 | 04275 Leipzig

Futterstraße 14 | 99084 Erfurt

Telefon: +49 361 21 00 2131

www.gecko-one.de