Neujahrskonzert

Neujahrskonzert in der Grundschule Bottendorf

Das neue Jahr wird gern musikalisch begrüßt, so auch in der Grundschule Bottendorf. Das Polizeimusikkorps Thüringen war traditionell bei uns zu Gast und eröffnete das Konzert ähnlich den Wiener Philharmonikern mit dem Radetzky-Marsch von Johann Strauß, Vater. Der mitreißende Rhythmus weckte sogleich die Begeisterung der jungen Zuhörer.
Mit den Kindern vertrauten Melodien aus „Peter und der Wolf“ und dem „Karneval der Tiere“ wurden die Instrumente eines Philharmonischen Blasorchesters vorgestellt und die Einteilung in Holzblas-, Blechblas- und Schlaginstrumente anschaulich erläutert. Besonderes Interesse fanden dabei seltene Instrumente wie die „Peitsche“, die bei der „Petersburger Schlittenfahrt“ zum Einsatz kam und die Piccoloflöte, die zum Irischen Stück „Greensleaves“ gespielt wurde. Sehr beeindruckend war auch, in welcher Geschwindigkeit der Musiker einen Derby-Galopp auswendig auf dem vierreihigen Xylophon spielte.
Die Künstler verabschiedeten sich mit mehreren Zugaben, bei denen auch die Filmmelodien zu „Heidi“, „Tom und Jerry“ und „Biene Maja“ zu hören waren. Hierbei wurde die Musik vom Gesang der Kinder begleitet. Es war bereits das vierte Konzert in unserer Schule und die begeisterten Kinder und Lehrer bedanken sich bei den Musikern, der Sängerin und dem Leiter des Polizeimusikkorps Herrn Andrè Weyh für den musikalischen Hochgenuss.

Sandra Richter- Musiklehrerin

 

2016-01-21 16.58.12     2016-01-21 16.58.16